Justus Frantz spielt im Beethovenjahr - Drei Beethoven-Sonaten

Beelener Straße
59302 Oelde-Lette

Event organiser: KulturDirektion Dr. Löher GmbH & Co. KG, Händelstraße 19, 59302 Oelde, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Justus Frantz – ein Name, den man mit großartigen Orchestern und absoluter Hingabe zur Musik assoziiert. Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Der Schritt in die internationale Spitzenklasse der Pianisten gelang Justus Frantz 1970 mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Herbert von Karajan.

Fünf Jahre später feierte er sein USA-Debüt mit den New Yorker Philharmonikern unter Leonard Bernstein, dessen musikalischen Idealen er sich bis heute verbunden fühlt. Bernsteins Traum von einem internationalen, jungen und vor allem professionellen Orchester inspirierte Justus Frantz 1995 zur Gründung der Philharmonie der Nationen, ein Orchester, das er inzwischen in die Reihe der Besten der Welt geführt hat. Justus Frantz ist heute Chefdirigent der Philharmonie der Nationen. Daneben arbeitet er regelmäßig mit namhaften Orchestern aus der ganzen Welt zusammen, wie dem Großen Sinfonieorchester Moskau, den Moskauer Solisten, dem Novaya Rossiya Moskau, dem Royal Philharmonic London, dem Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg, dem China Philharmonic Orchestra und vielen weiteren Orchestern.

Justus Frantz ist ein echtes Urgestein und eine lebende Legende. Lassen Sie sich die Konzerte unter seiner Leitung auf keinen Fall entgehen. Hier können Sie einen Meister seines Fachs live erleben!

Location

Garten am Heimathaus oder Heimathaus
Beelener Straße
59302 Oelde-Lette
Germany
Plan route

Das Letter Heimathaus im nordrhein-westfälischen Oelde bietet seiner Gemeinde einen festlichen Ort der Zusammenkunft. Darüber hinaus dient es als Austragungsstätte für ein vielfältiges Kulturprogramm, das sich sehen lassen kann.

Von außen scheint das Letter Heimathaus erst einmal unauffällig. Mit seiner roten Ziegelsteinfassade reiht es sich in das vorherrschende Bild der Wohnungssiedlung ein, doch lassen Sie sich von diesem ersten Eindruck nicht beirren. Seit 1996 existiert der Verein „Letter Deele“, der sich gemeinsam mit freiwilligen Bürgern nun schon jahrzehntelang um den Erhalt des Kulturhauses kümmert. Auch Sie werden erstaunt sein, was sich aus einem ehemaligen Brauhaus und einer Scheune machen lässt.

Das Letter Heimathaus befindet sich inmitten eines ruhigen Wohnviertels. Zu erreichen ist die Location auf schnellstem Wege mit dem PKW. Parkplätze sind in der Umgebung zu finden.